Schimmerloris

Im Herbst 2011 holten wir uns aus dem schönen Harz ein älteres Paar Schimmerloris.

Sie sehen wunderschön aus, sind recht laut und verstehen sich prima. Schnell bezogen sie ihr neues Quartier und begutachteten ihre Brutkästen. Nach einem Vierteljahr lag das erste Ei im Kasten, wenige Tage später Ei Nummer zwei.  Leider waren sie beide nicht befruchtet. Sie hatten aber auch nach unserer Meinung nicht genügend Zeit zur Aklimatisation. Sie bekamen auch immer einen Schreck, wenn wir die Tür zum Raum mit den  Volieren öffneten. Im Januar 2013 gab es dann einen weiteren Versuch.

Und was sollen wir sagen ...........

 

Unsere Senioren im Bild.                                                                                                                              

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Henne

 

Vier Wochen alt

 

 

Schila ist jetzt ein schmucker Schimmerlorihahn und hat zwei weitere Brüder bekommen.

 

 

 

 

Zwei Jungvögel während der Nestreinigung.

 

 

 

Die Elterntiere sitzen meckernd vor der Einflugsluke.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwei junge Hähne, die jetzt Hennen bekommen haben.

 

 

 

 

Unser neues "Traumpaar.0,1 von 2014 und 1,0 von 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

Leider müssen wir uns von diesem jungen Hahn trennen,        

da der Platz nicht ausreicht.